Rufen Sie uns an:
040 529 21 22
Events 1

PA Anlagen

Yamaha - Anlagen

Yamaha DXR-12

Yamaha DXR-12

Leistung liegt in der Familie. Und wie schon die vielfach gelobte DSR-Reihe liefern auch die DXR-Lautsprecher einen überragenden High-Definition-Sound und erstklassige Schalldruckpegel. Dank ihrer kompakten und extrem funktionalen Bauweise sind sie so vielseitig einsetzbar wie kein anderer aktueller Lautsprecher in dieser Klasse. Die DXR-Reihe besteht aus vier Fullrange-Modellen, die sich hervorragend für FOH-Sound, Bühnenmonitoring, einfache Verstärkung, Rigging und vieles mehr eignen. Über eine Kombination mit den ebenfalls neuen Subwoofern von Typ DXS können Sie die Leistung Ihres Systems nochmals erweitern und bekommen auch die tiefsten Bassfrequenzen perfekt unter Kontrolle. Dank der perfekten Balance von reiner Kraft und innovativen Lautsprecher-Technologien können Sie sich darauf verlassen, dass die Lautsprecher der DXR-Reihe beim großen Auftritt für jeden einzelnen Zuschauer die volle Power liefern.

Die DXR-Reihe verfügt über einen flexiblen internen Mixer mit mehreren Eingängen und eignet sich daher ideal für die einfache Verstärkung von Vocals oder Instrumenten. Dank der flexibel belegbaren Ein- und Ausgänge kann eine Beschallungsanlage entweder nur aus DXR-Lautsprechern bestehen, oder man kann die Modelle nahtlos in Systeme mit DSR- und DXS-Modellen integrieren.

– Eingänge akzeptieren Mic- und Line-Pegel

Der interne Mixer bewältigt bis zu drei Eingänge, die gleichzeitig benutzt werden können. Sie akzeptieren sowohl Line- als auch Mikrofon-Pegel. Sie können also alle möglichen verschiedenen Mikrofone, Line-Instrumente und tragbare Audiogeräte anschließen. In der MIC-Position wird automatisch ein Hochpassfilter aktiviert, um unerwünschten Trittschall auszublenden.

– Hochpassfilter-Anpassung

Alle DXR-Lautsprecher verfügen über eine Hochpassfilter-Anpassung, um sie mit den DSR- und DXS-Lautsprecher-Modellen abzustimmen. Sie haben die Wahl zwischen 100 Hz und 120 Hz Cutoff-Frequenz, je nachdem, welchen Subwoofer Sie benutzen. Die Subwoofer der DXS-Reihe haben darüber hinaus ein anpassungsfähiges Tiefpassfilter (LPF), sodass einer perfekt optimierten HPF/LPF-Kombination nichts mehr im Wege steht.

– Intelligente Mix- und Link-Funktionen

Jeder Kanal hat seine eigene Lautstärkeregelung, Sie können also drei voneinander unabhängige Signalquellen miteinander mischen. An THRU liegt das Einganssignal von Kanal 1 an. LINK OUT führt die Summe aller Kanäle und eignet sich perfekt für Reihenverbindungen oder wenn das Summensignal zu einem anderen Ort geroutet werden soll. LINK OUT ist auch sehr nützlich, wenn eine kompakte PA mit einer anderen DXR gebildet werden soll. Mit LINK MODE kann zwischen Stereo- und Dual-Mono-Betrieb ausgewählt werden.

  • Leistung: 1100 Watt (950 W LF + 150 W HF)
  • Bestückung: 12″ / 1″ Ferrite Speaker
  • 90° x 60° Horn
  • 2 – Wege be-amped Class-D Endstufen
  • Frenquenzbereich: 56 – 20.000 Hz
  • 131dB SPL
  • ABS Kunststoffgehäuse mit 3 M8x15 Flugpunkten
  • 35mm Hochständerflansch
  • durchgehendes Lautsprechergitter
  • XLR und Klinke Ein-/Ausgänge
  • Maße: 362 x 601 x 350 mm
  • Gewicht: 19,3 kg

Yamaha Stagepas 400i

Yamaha Stagepas 400i

Die neuen STAGEPAS-Systeme 400i und 600i bestehen aus zwei passiven Lautsprechern mit geringem Gewicht, einem abnehmbaren Powermixer, einem Paar Lautsprecherkabel und einem Stromkabel. So erhält man ein komplettes, extrem gut transportierbares Soundsystem, das für eine Vielzahl von Aufgaben an jedem beliebigen Ort schnell und mühelos aufgebaut werden kann.

Durch das perfekte Zusammenspiel von hocheffizienten Verstärkern mit neu entwickelten Lautsprecher-Elementen und Hochleistungs-DSPs konnte nicht nur die Leistung erheblich gesteigert werden (400 Watt bei der 400i und 680 Watt bei der 600i), sondern es wurden auch wichtige Eigenschaften wie Klangqualität und Zuverlässigkeit weiter verbessert. Zu den Leistungsmerkmalen gesellen sich darüber hinaus ein iPod/iPhone-Anschluss, ein SPX-Effektprozessor, eine interne Feedback-Unterdrückung und ein noch vielseitigerer Equalizer. Dank der zahlreichen Verfeinerungen inklusive einer stark vereinfachten Bedienung sind die STAGEPAS-Systeme vielseitiger denn je und empfehlen sich für einen noch größeren Anwenderkreis.

Portables 400-Watt-PA-System mit 8-Kanal-Mixer, zwei 8“-Lautsprechern, einem iPod/iPhone-USB-Anschluss, SPX-Digitalhall, interner Feedback-Unterdrückung und vielseitigem EQ.

  • 400W (200W + 200W) Ausgangsleistung
  • Neu entwickelte Lautsprecher höchster Qualität (LF: 8″ Tieftöner/ HF:1″ Schwingspule Druckkammertreiber)
  • Abnehmbarer 8-Kanal-Mixer (4 Mono/Line + 4 Mono / 2 Stereo/Line)
  • iPod/iPhone-USB-Verbindung
  • „One Knob“-Master-EQ™ mit virtuellem Bass-Boost
  • Hochauflösende digitale SPX-Halleffekte (4 Typen, Parametersteuerung)
  • Interne Feedback-Unterdrückung
  • Großartig klingender Kanal-EQ (2 Bänder)
  • Umschaltbare Eingänge Stereo/Mono
  • Hi-Z-Instrumenteneingänge für Instrumente mit hoher Impedanz (z.B. E-Gitarren)
  • Phantomspeisung
  • Zwei Monitor-Ausgänge, ein Subwoofer-Ausgang
  • Optionaler Hall-Fußschalter

Yamaha Stagepas 600i

Yamaha Stagepas 600i

Die neuen STAGEPAS-Systeme 400i und 600i bestehen aus zwei passiven Lautsprechern mit geringem Gewicht, einem abnehmbaren Powermixer, einem Paar Lautsprecherkabel und einem Stromkabel. So erhält man ein komplettes, extrem gut transportierbares Soundsystem, das für eine Vielzahl von Aufgaben an jedem beliebigen Ort schnell und mühelos aufgebaut werden kann.

Durch das perfekte Zusammenspiel von hocheffizienten Verstärkern mit neu entwickelten Lautsprecher-Elementen und Hochleistungs-DSPs konnte nicht nur die Leistung erheblich gesteigert werden (400 Watt bei der 400i und 680 Watt bei der 600i), sondern es wurden auch wichtige Eigenschaften wie Klangqualität und Zuverlässigkeit weiter verbessert. Zu den Leistungsmerkmalen gesellen sich darüber hinaus ein iPod/iPhone-Anschluss, ein SPX-Effektprozessor, eine interne Feedback-Unterdrückung und ein noch vielseitigerer Equalizer. Dank der zahlreichen Verfeinerungen inklusive einer stark vereinfachten Bedienung sind die STAGEPAS-Systeme vielseitiger denn je und empfehlen sich für einen noch größeren Anwenderkreis.

Portables 680-Watt-PA-System mit 8-Kanal-Mixer, zwei 10“-Lautsprechern, einem iPod/iPhone-USB-Anschluss, SPX-Digitalhall, interner Feedback-Unterdrückung und vielseitigem EQ.

  • 680 (340 W + 340 W) Ausgangsleistung
  • Neu entwickelte Lautsprecher höchster Qualität (LF: 10″ Tieftöner/ HF:1,4″ Schwingspule Druckkammertreiber)
  • Abnehmbarer 10-Kanal-Mixer (4 Mono/Line + 6 Mono / 3 Stereo/Line)
  • iPod/iPhone-USB-Verbindung
  • „One Knob“-Master-EQ™ mit virtuellem Bass-Boost
  • Hochauflösende digitale SPX-Halleffekte (4 Typen, Parametersteuerung)
  • Interne Feedback-Unterdrückung
  • Großartig klingender Kanal-EQ (3 Bänder)
  • Umschaltbare Eingänge Stereo/Mono
  • Hi-Z-Instrumenteneingänge für Instrumente mit hoher Impedanz (z.B. E-Gitarren)
  • Phantomspeisung
  • Zwei Monitor-Ausgänge, ein Subwoofer-Ausgang
  • Optionaler Hall-Fußschalter